KIRCHE GEHT - Netzwerk lokale Kirchenentwicklung

KIRCHE GEHT - Netzwerk lokale Kirchenentwicklung

26.02.2020

  •  Drucken

Kirche geht - Netzwerk lokale Kirchenentwicklung

„Kirche geht“ ist ein Netzwerk von deutschschweizer Pfarreien (erweiterbar in den süddeutschen Raum und Österreich), die den Wandel in Gesellschaft und Kirche begrüssen und ihn mitgestalten. Die Idee ist ganz einfach: Wir lernen im Gehen und wir lernen voneinander.
Das geschieht, indem wir einander besuchen und Erfahrungen austauschen. Die Internetplattform www.kirche-geht.ch unterstützt uns dabei. Darauf stellen sich Pfarreien vor, die mit und von anderen lernen möchten.
Da gibt es auch einen Marktplatz mit Feldversuchen, einer Werkzeugkiste, einer Mediathek mit Artikeln, Videos und Büchern zum Thema sowie Links auf ähnliche Plattformen.
Wir lernen aber auch interdisziplinär: wir lassen uns inspirieren von Art of Hosting, von Gewaltfreier Kommunikation, vom Wandel in der Organisationsentwicklung und in der Schule, und von der Caring Community Kultur in der Gesellschaft. Dies und mehr ist unter dem Link Nachbarsfelder dokumentiert.

Interessiert? Besuche uns! Werde Teil des Netzwerks.
„Kirche geht“ ist verbunden mit dem Pfarreinetzwerk https://pfarreinetzwerk.de, das im selben Geist Pfarreien im norddeutschen Raum verbindet.